Sichtungslehrgang Leichtkontakt des Landeskader NRW

26.02.2012, 11:00 – 16:00

Am 26. Februar findet der nächste Sichtungslehrgang des Landestrainers Saim Orkan in Witten statt. Der NRW-Kaderlehrgang ist offen für interessierte Kampfsportler aller Verbände, die Taekwondo-Leichtkontakt und Kickboxen als Wettkampfsport im olympischen Verband (NWTU) ausüben möchten.
Ziel ist die Bildung eines Landeskaders NRW der NWTU.

 

Nachdem Saim Orkan seine Arbeit als Landestrainer Ende 2011 aufgenommen hat, ist dies bereits der dritte Sichtungslehrgang. Der Kampfsportexperte, selbst mehrfacher Europameister, deutscher Meister, ist zuversichtlich, dass Teilnehmerzahl und Niveau weiter steigen werden.

Saim Orkan, seit 30 Jahren Wittener Erfolgstrainer, sagt dazu: „Besonders für Wittener Sportler eröffnet sich damit eine ganz neue Möglichkeit, auf professionellem Niveau gesichtet und gefördert zu werden.“

 

Veranstaltungsort ist die Sporthalle Erlenschule, Holzkampstraße 9, 58453 Witten.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden sich auf den Internet-Seiten des Landesverbands (http://www.nwtu.de).

Interessierte Sportler aus Witten und Umgebung können sich über die Webseite des BSV-Witten http://www.budosport-witten.de auch direkt an Saim Orkan wenden.

Zurück